Werde dein eigener Held und investiere in deine Zukunft.

Die Huch GmbH Behälterbau bietet dir exzellente berufliche Perspektiven - nutze jetzt deine Chancen und entscheide dich für eine Ausbildung bei uns.

Die Huch GmbH Behälterbau stellt aktuell folgende Ausbildungsplätze zur Verfügung:

Was dich erwartet:

schweißen · sägen · biegen · scheren · richten · anreißen · feilen · bohren · senken · schleifen

Du arbeitest anhand von Konstruktionszeichnungen und Schweißplänen, bearbeitest Bleche und Profile und beherrschst verschiedene Verbindungstechniken (Schweißen und Löten). Du wählst je nach Schweißauftrag die geeigneten Geräte und Zusatzstoffe aus und behandelst die Werkstoffe und Bauteile vor und nach dem Schweißen.

Deine wichtigsten Arbeitsmittel:

  • Schweißgeräte, diverse Werkzeuge sowie
  • Schweißerschutzbekleidungen


Deine Voraussetzungen:

  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • technikbegeistert
  • Spaß an körperlicher Arbeit und belastbar
  • Verständnis für technische Prozesse

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre

Die Berufsschule

Das erste Lehrjahr verbringst du in der privaten Berufsschule in Pritzwalk. Hier erlernst du neben den allgemeinbildenen Kenntnissen die berufsbezogenen Anforderungen. In speziellen Lehrgängen werden dir die Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung vermittelt, die du ab dem zweiten Lehrjahr im Betrieb anwenden und ausbauen kannst. Erfahrene Ausbilder, Lehrkräfte, Sozialpädagogen, Meister und Techniker stehen dir in der Berufsschule zur Seite. Die private Berufsschule in Pritzwalk verfügt über modern ausgestattete Werkstätten, Maschinenräume, Kabinette, Unterrichts- und Beratungsräume.

Zusatzqualifikationen / Lehrgänge:

  • Laserschneiden / Laserschweißen
  • CNC-Drehen, CNC-Fräsen
  • CNC-Drehen, CNC-Fräsen 5-Achsen
  • Technisches Englisch
  • Robotik
  • Schweißen mit Robotern

Anschrift der Berufsschule:

Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk
An der Promenade 5 · 16928 Pritzwalk
Telefon: 03395 7644-0
Telefax: 03395 764444
www.gbg-pritzwalk.de

Die Kosten der privaten Berufsschule werden von der Firma Huch GmbH Behälterbau übernommen.