Aktuelle Information bezüglich der Auslieferung in der Coronakrise

Hier gehts weiter >

Wer individuelle Behälterlösungen sucht, der kommt zu uns!

Wir fertigen Ihren Wunschspeicher bis 25.000 Liter. Entdecken Sie die vielseitigen Möglichkeiten.

Anfrage Sonderbehälter »

Gute Gründe für die Heizungsmodernisierung

- Heizkosten senken
- weniger Reparaturkosten
- Wertsteigerung der Immobilie
- Schonung der Umwelt

Breites Sortiment an Warmwasserspeichern

Hier finden Sie den richtigen Speicher für Ihre Anforderungen.

Hier erfahren Sie mehr »

Close
Produktfilter

Produktfilter

  1. Filter entfernen

Jahresrückblick 2016

Das Jahr 2016 war ein Jahr mit vielen Veränderungen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen wir auf das Jahr 2016 zurück.

Schweren Herzens mussten wir uns von einem der Huch-Senioren verabschieden. Lothar Huch, der bis 1994 die Firma Huch GmbH Behälterbau zusammen mit seinem Bruder Claus-Jürgen Huch führte, verstarb unerwartet im April 2016.

Neues Geschäftsfeld: zur Langen Nacht der Wirtschaft, am 24. September 2016, stellten wir unser neues Produkt „Steel Elements“ der Öffentlichkeit vor. Stahlobjekte aus wetterbeständigem Corten-Stahl für den Garten und Landschaftsbau liegen voll im Trend. Erste Großprojekte, wie zum Beispiel die Neugestaltung des Außenbereiches der Fontane Therme, wurden erfolgreich realisiert.

Im September begrüßten wir unseren neuen Produktmanager, Herrn Thomas Kanig, der sich sehr engagiert und hoch motiviert seinen Aufgaben stellte. Weitere Unterstützung erhielt unser Technik-Team in der zweiten Jahreshälfte durch Herrn Kristoffer Lühr und Herrn Andreas Kamchen. Ziel der Neubesetzung im Technik-Team war eine schnelle Auftragsabwicklung. 2017 sehen wir unseren Marktvorteil darin, unsere Kunden noch schneller mit Sonderbehältern beliefern zu können als unsere Marktbegleiter es zurzeit können. Dafür mussten interne Prozesse verschlankt und optimiert werden. In der ersten Jahreshälfte von 2017 soll diese Optimierung ihren Abschluss finden. Gleichzeitig wird auch die Produktion den wachsenden Anforderungen der Sonderbehälterproduktion angepasst. Die Fördermittelzuschüsse vom Land für den Umbau wurden bewilligt und der Umbau steht nun in den Startlöchern. Bis Mitte 2017 sollen alle Umbaumaßnahmen und Anschaffung der neuen Maschinen abgeschlossen sein.

Wieder zurück im Team: ab Januar 2017 unterstützt Caroline Huch als Key Account Managerin den Vertrieb. Sie betreut zukünftig zwei Schwerpunktkunden, hauptsächlich im Außendienst und übernimmt die Neukundenaquise.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen und wünschen allen Kunden auf diesem Wege ein erfolgreiches neues Jahr.